Was ist die Orphisch-Musische Erziehung?

Pädagogik

„Der Mensch spielt nur,
wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
und er ist nur da ganz Mensch,
wo er spielt.“
aus: Friedrich Schiller, Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen, 15. Brief

Orpheus

Orpheus gilt als der berühmteste Sänger und Dichter des griechischen Altertums. Er stammte aus Thrakien, dem Land des Lichtes und der Heimat der Musen. Seine Mutter, die Muse Kalliope, lehrte ihn auf der Leier spielen, die er einst von Apollo geschenkt bekommen hatte. Gemäß dem Durchlaufen der Menschheitsgeschichte in den jeweiligen Entwicklungsschritten des heranwachsenden Kindes ist es Orpheus, der bis heute die „Ich-Situation“ des Menschen repräsentiert. Die sieben Töne seiner Leier bringen uns seinen heroischen Abstieg in ein von Eurydike getrenntes Dasein zum Erleben, das Hinabmüssen in lichtferne Erdgebundenheit.

lesen

Der Mensch ist ein Werdender

Und als solcher wird er uns in Kindergarten und Schule anvertraut. Die Grundlage seiner Weiterentwicklung findet er in seinem Leib und dessen Beziehung zur Welt. Im ersten Vortrag der Allgemeinen Menschenkunde weist Rudolf Steiner in aller Deutlichkeit darauf hin, wie wesentlich es in Unterricht und Erziehung ist, beschäftigt zu sein „mit Gedanken vom werdenden Menschen.“

„Musik kann bilden und erziehen. Ich bin überzeugt, Musik kann Kinder auf ein anderes geistiges, seelisches und physisches Level bringen.“ Lang Lang (Marika Schaertl: „Langfinger“ in: FOCUS 44/2022, S. 82)

musikinstrument

Die Pädagogik

Die Orphisch-Musische Erziehung durchwirkt die Pädagogik Rudolf Steiners mit ihrem künstlerisch-musikalischen Ansatz und macht sie für unsere Zeit und in die Zukunft hinein in allen ihren Facetten unmittelbar wirksam. Die Orphisch-Musische Erziehung ist durch Atmani entwickelt und aus der Pädagogik Rudolf Steiners hervorgegangen. Sie wird in Hirschhorn im „Haus des Gesanges“ unterrichtet.

Aktuelle News

Nichts gefunden

Es scheint, dass wir dir nicht weiterhelfen können. Möglicherweise hilft die Suche.